0 Artikel - 0,00€
  • Mutig, mondän, motorisiert

ERSCHEINT AM 09.10.2017!

 

Wie eng die Geschichte des Automobils verknüpft ist mit den Biografien erstaunlicher Frauen, zeigt Susanne Gretter in ihrem reich bebilderten Buch. Die verwegenen Automobilistinnen, die nicht nur grandios fahren, sondern auch souverän jeden Öl- und Reifenwechsel durchführen konnten, reichen von der Weltreisenden Clärenore Stinnes, der Rennfahrerin Anita King, den lässig-coolen Abenteuerinnen Annemarie Schwarzenbach und Erika Mann und der Pionierin Bertha Benz bis zu den Schriftstellerinnen Gertrude Stein und Françoise Sagan.

 

Über die Autorin:

Susanne Gretter studierte Anglistik, Romanistik und Politische Wissenschaft in Tübingen und Berlin. Sie hat zahlreiche Bücher herausgegeben, darunter die Reihe Die kühne Reisende. Sie lebt und arbeitet als Verlagslektorin in Berlin. Das Buch erscheint unter Mitarbeit von Anna-Carola Krausse, die Germanistik, Kunstgeschichte und Kunsterziehung studiert hat, sie war u. a. Kuratorin der Ausstellung Lotte Laserstein »Meine einzige Wirklichkeit« (Berlin 2003). Zurzeit ist sie tätig als freie Kunstwissenschaftlerin und Ausstellungskuratorin.

 

 

Mutig, mondän, motorisiert

    Autor: Susanne Gretter
    Info über das Buch: 21 x 27,5 cm, Gebunden mit Schutzumschlag, 144 Seiten mit 40 Abbildungen in Farbe
    Kurze Beschreibung: Eine rasante Spritztour durch Kunst, Kultur, Mode und Literatur mit spannenden Porträts außergewöhnlich automobiler Frauen.

  • ISBN: 978-3-945543-37-5
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 29,95€

  • Preis ohne Steuer 27,99€

Schnellsuche Gretter, Automobil, Frauen, Geschichte des Fahrens

Informationen