0 Artikel - 0,00€
  • Samen

Die Vielfalt von pflanzlichen Samen übertrifft in ihrer Vielfalt und Schönheit unser Vorstellungsvermögen. Bizarre Formen, die ebenso zart, kraftvoll, erotisch wie raffiniert und archaisch sind.
Samen enthalten das gesamte genetische Material einer Pflanze und sie sind kleine Wunderwerke der Natur. Sie können: »Hitze, Feuer und Kälte überleben, jahrelang im Dornröschenschlaf verbringen, Hunderte von Kilometern zurücklegen – und nach manchmal mehreren dieser Strapazen auskeimen und wieder zu einer vollständigen Pflanze heranwachsen« (Botanisches Museum, Berlin-Dahlem).

Der für seine Tier- und Naturaufnahmen, vor allem im Bereich der Makrofotografie, bekannte Fotograf Paul Starosta hat für dieses Buch über 200 heimische und tropische Samen fotografiert. Entstanden ist ein ungewöhnliches, konkurrenzloses und einzigartiges Buch, das in höchster Qualität gedruckt wurde.

Experten aus dem Botanischen Garten und Botanischen Museum Berlin-Dahlem haben kleine Texte geschrieben: Hier erfährt der Leser Wissenswertes zu den Pflanzenarten der abgebildeten Samen und Früchte.

 

Über den Autor:

Michel Butor ist französischer Schriftsteller, studierte Philosophie und Philologie an der Sorbonne in Paris und war danach als Französischlehrer in Ägypten, Manchester, Saloniki und Genf tätig. Er gilt als ein wichtiger Vertreter des Nouveau Roman, darüber hinaus hat er mehrere hundert Bücher mit experimentellen Texten verfasst, die zum Teil nur in kleinsten Liebhaberausgaben erschienen sind. Sein Werk wurde mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnet.

 

Über den Fotografen:

Paul Starosta ist studierter Biologe und weltweit bekannt durch seine Makrofotografien. In seinen Arbeiten werden seine Leidenschaft für Natur und Fotografie sichtbar. Seit über vierzig Jahren beschäftigt er sich mit dem Thema Naturfotografie und hat mehr als dreißig Bücher über Pflanzen und Tiere veröffentlicht.

 

Pressestimmen:

»Dieser Fotoband zeigt sie in ihrer ungeahnten Schönheit und frappierenden Formenvielfalt. Meisterwerke der Natur, robust und widerständig, ohne die unsere Welt leer, öde und kahl wäre.« NDR Kultur

 

Samen

    Autor: Paul Starosta / Michel Butor
    Info über das Buch: Gebunden mit Schutzumschlag, 28 x 28 cm, 240 Seiten mit über 200 Abbildungen in Farbe
    Kurze Beschreibung: Dieses Buch zeigt die Wunderwelt pflanzlicher Samen und Früchte. Mit erklärenden Texten von Thomas Dürbye, Agnes Kirchhoff und Elke Zippel, Botanisches Museum Berlin-Dahlem.

  • ISBN: 978-3-945543-26-9
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 68,00€

  • Preis ohne Steuer 63,55€

Schnellsuche Fotografie, Pflanzen, Starosta

Informationen