0 Artikel - 0,00€

Der Schriftsteller Theodor Fontane steht als bedeutender Repräsentant der deutschen Literatur im 19. Jahrhundert für die Mark Brandenburg und Berlin, für Romane und Balladen, für Theaterkritiken und Kriegsbücher, zu wenig aber verbindet man mit diesem Namen »europäische Weltläufigkeit«. Fontane war in sehr viel stärkerem Maße als die meisten seiner Zeitgenossen an der Welt jenseits preußischer (und später deutscher) Grenzen interessiert. Sein Verständnis für die Kultur wie für die Politik anderer europäischer Länder war insgesamt von einer für die damalige Zeit bemerkenswerten Toleranz und Neugier geprägt. Luise Berg-Ehlers nimmt ihre Leser mit auf eine Zeitreise, die unterhaltsam, lehrreich und spannend ist. Dabei gelingt es ihr, die von Fontane besuchten Orte so lebendig zu beschreiben, als habe man sie selbst besucht.

 

Über die Autorin: 

Luise Berg-Ehlers, geboren in Lüneburg, hat in Hamburg und Bochum Germanistik, Theologie und anderes studiert, über Theodor Fontane promoviert, ist Gründungsmitglied der Theodor-Fontane-Gesellschaft Potsdam und war mehrere Jahre 2. Vorsitzende. Sie war zudem 40 Jahre im Schuldienst tätig. Zahlreiche Aufsätze zu fachdidaktischen Themen; Buchveröffentlichungen vor allem zu deutscher und englischer Literatur – darunter »Mit Miss Marple aufs Land« und »Berühmte Kinderbuchautorinnen«.

 

Pressestimmen: 

»Ein wunderbares und unterhaltsames Buch!« Lesart

 

»Theodor Fontane war mehr als ein kauziger Provinzler mit flotter Feder. Ein neues Buch zeigt einen weltläufigen Reisenden – und einen bekennenden Europäer. ... Die Germanistin und Theologin Luise Berg-Ehlers, die über Theodor Fontane promoviert hat und Gründungsmitglied der Fontane-Gesellschaft Potsdam ist, hat dessen Wanderungen durch Europa akribisch und unterhaltsam nachverfolgt.« Der Tagesspiegel

 

»Das sorgsam editierte und beinahe künstlerisch aufgemachte Buch ist kein Faktensteinbruch für Literaturexperten, dafür ist Luise Berg-Ehlers Stil viel zu einnehmend.« Westdeutsche Allgemeine Zeitung

 

»Spannungsreich und anregend!« Das Blättchen

 

»Es gibt viel zu entdecken in diesem Buch, und es macht Lust auf weitere Spurensuche.« Heidi Petermann-Kadach, marthasbuecher.de

 

»Ein unterhaltsamer Reiseführer in eine vergangene Zeit, der dem Leser eine neue Seite Theodors Fontanes nahe bringt: die des toleranten und neugierigen Weltenbummlers ... Stimmungsvolle Bilder und Zeichnungen runden den Text perfekt ab – ich habe beim Lesen sofort Lust bekommen, die beschriebenen Orte selbst einmal zu besuchen« Gabriela Pagenhardt von Mainberg, vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com

 

Theodor Fontanes Traumorte – Eine besondere Zeitreise von England und Frankreich über Dänemark nach Italien

    Autor: Luise Berg-Ehlers
    Info über das Buch: 17 x 24 cm, Gebunden mit Schutzumschlag, 144 Seiten, ET: 11.3.2019
    Kurze Beschreibung: Luise Berg-Ehlers nimmt ihre Leser mit auf eine Zeitreise, die unterhaltsam, lehrreich und spannend ist. Dabei gelingt es ihr, die von Fontane besuchten Orte so lebendig zu beschreiben, als habe man sie selbst besucht.

  • ISBN: 978-3-945543-63-4
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 24,95€

  • Preis ohne Steuer 23,32€

Schnellsuche Fontane, Jubiläum, Berg-Ehlers, Reise, Europa

Informationen
Diese Websiite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u. a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten und Werbung. Unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren bei ihnen vorhandenen Daten zusammen. Unter Datenschutz können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok